Sektion für minimalinvasive Computer und Telematikassistierte Chirurgie der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

 

 Logo DGCH

 

Das Ziel der Sektion minimal invasive Computer- und Telematik assistierte Chirurgie (CTAC) der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie ist, die Anwendung und Weiterentwicklung der Telematik und der computerassistierten Chirurgie, sowie anderer interventioneller Verfahren zu unterstützen und zu fördern. Insbesondere ist es uns ein Anliegen, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Alle Belange der Telematik und computerassistierten Chirurgie sollen im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie nach innen und außen vertreten werden. Perspektiven und Chancen sollen für Anwender und Öffentlichkeit deutlich gemacht werden. Die CTAC sieht sich bei Fragen als der kompetente Ansprechpartner innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, sowie bei Fragen von Außen.